Mehr Power am Arbeitsplatz.

Josefine Frauenschuh, Feng-Shui, 11|2016

Der Arbeitsplatz ist für viele Menschen der wichtigste und meist genutzte Bereich Ihres Lebens. Trotzdem wird er oft gestalterisch vernachlässigt. Wie sieht nun ein Arbeitsplatz oder Büro aus, an dem Sie Leistung bringen, konzentriert arbeiten und kreativ sein können?

Die Prinzipien des Feng Shui von Wind und Wasser sind aus der Beobachtung der Natur heraus entstanden. Ein nach diesen Prinzipien gestaltetes Büro oder ein solcher Arbeitsplatz beeinflusst Sie und Ihre Arbeitsleistung nachhaltig positiv.

Der Eingang sollte nährend, klar ersichtlich, leicht zugänglich und freundlich gestaltet sein. Wenn Sie ein Geschäft haben ist es der erste Eindruck für den Kunden/die Kundin.

Büro/Arbeitsplatz Wie fühlt sich Ihr Arbeitsplatz an und wie gehen Sie nachHause? Sich dessen bewusst werden ist der erste Schritt zur Veränderung.

Geschützter Rücken Haben Sie eine Wand, ein Bücherregal – das Ihnen Schutz von hinten gibt und Sie stärkt während Ihrer Tätigkeiten? Gehen hinter Ihnen Kolleginnen und Kollegen vorbei oder sitzen Sie mit dem Rücken zu einer Türe? Der Kraftplatz Ihres Schreibtisches ist im ruhigsten Bereich des Raumes, mit Blick zur Türe. Vielleicht können Sie den Schreibtisch drehen. Alternativ kann ein Sessel mit breiter Lehne, der das Gefühl eines Lehnstuhls gibt diesen Schutz bieten.

Freie Sicht nach vorne Wo schauen Sie hin, wenn Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen? Das ist Ihre Zukunft! Ist es ein/e Kolleg/in, ein inspirierendes Kunstwerk oder der Blick aus dem Fenster ins Grüne?

Energie/Chi im Raum zirkulieren lassen. Sie kennen sicherlich eine Abstellkammer, da staut sich was. Zu viele Dinge haben sich angesammelt und der Raum wird wenig belebt. Je besser das Chi im Raum zirkuliert, desto mehr können die 9 Lebensbereiche wie Reichtum, Ruhm, Karriere, Unterstützung, Beziehung, Kreativität, Vorgesetzte, Wissen und das Zentrum Tai Chi genährt werden. Sie möchten wissen, wo sich diese Bereiche in Ihrem Büro befinden? – Bitte kontaktieren Sie mich dazu!

Ordnung schafft Effizienz Je besser durchdacht Ihr Ordnungssystem ist, desto schneller und effizienter können Sie arbeiten. Regelmäßig entrümpeln hilft sehr, auch das 4-Fach-Ablagesystem bewährt sich. 1. Fach: alles was sofort erledigt werden muss. 2. Fach: was demnächst zu tun ist. 3. Fach: was auf Warteposition ist. 4. Fach: für die Ablage.

Bewegung bringt etwas in Bewegung So wie das Wasser sich im natürlichen Fluss befindet sollten auch wir in unsere Tätigkeiten Bewegung und Dynamik reinbringen. Stehen Sie auf beim Telefonieren. Stellen Sie den Drucker bewusst weiter weg, damit sich ein Weg ergibt. Gönnen Sie sich öfter eine Wasser-Trink-Pause im Stehen. Beleben Sie Ihren Raum mit einem Zimmerbrunnen. Ich liebe den Duft der Zitrone beim Arbeiten, das ich mittels Diffuser im Raum verneble; das fördert die Konzentration. (Young Living Zitronenöl zählt zu den weltweit 3% therapeutic Grade Oil).

Farben Kennen Sie die eintönigen Großraumbüros? Wie sollen da inspirierende Ideen und kreative Lösungen entstehen? Haben Sie Mut zur Farbe in Ihrem Büro und an Ihrem Arbeitsplatz. Eine Alternative zur Wandfarbe ist ein farbiges, kreativ erfrischendes Kunstbild.

Licht Ein helles, sonnendurchflutetes Büro stärkt den Yang-Aspekt im Raum. Dieser steht für Aktivität und Tatkraft. Ein dunkler Raum mit wenig Licht steht für den Yin Aspekt im Raum, der entspannend dämpfend wirkt. Je nachdem, wofür Ihr Arbeitsraum steht, sorgt Licht für den nötigen Impuls.

Pflanzen Gesunde Pflanzen sollten in keinem Büro fehlen, sie steigern die Raumenergie und symbolisieren Neubeginn sowie Lebendigkeit. Als ausgesprochene Kraftbündel gelten: Grünlilie, Orangen-/Zitronenbaum, Drachenbaum, Topfrose, Zimmerbambus und Schwertfarn.

7 Powertipps
für mehr Motivation und bewussten Erfolg

  • Fragen stellen
    Wie fühlt sich mein Terminkalender an, mein Büro, meine Einnahmen ... damit wird Ihr Unbewusstes angeregt für kreative Lösungen.
  • Bewusst werden bewusst tun
    Wenn ich mich mit einem Thema über einen längeren Zeitraum auseinandersetze entsteht Dynamik.
  • Anker setzen – Feng Shui-Maßnahmen
    Reminder, der mich täglich erinnert: z. B. den Schreibtisch bewusst drehen für eine kraftvolle Zukunft, mein Einnahmen sind das Wichtigste und daher an erster Stelle im Ordner. Die neue rote Wandfarbe bringt mich ins kraftvolle Tun.
  • Kraftbilder nutzen
    Ein Kunstbild, das Sie inspiriert und bereichert; ein Baummotiv, das für Standhaftigkeit steht; ein Bild einer Persönlichkeit, von der Sie lernen können; ein Gegenstand, der Ihren Erfolg ausdrückt.
  • 10 Minuten Regelung
    Sie haben gerade viel zu tun, ein neues Projekt steht an und der Gedanke daran stresst schon. Nehmen Sie sich die ersten 3 Tage max. 10 Minuten Zeit dafür, legen Sie es nach 10 Minuten zur Seite. Sie werden sehen, wie motiviert Sie sind und der Stresspegel sinkt.
  • Aufgaben – Prioritäten geben
    Machen Sie zuerst das, was am meisten bringt oder am leichtesten fällt.
    Nehmen Sie sich morgens/abends Zeit, um Ihre Aufgaben nach Wichtigkeit einzuteilen.
  • Wuwei entdecken
    Wuwei ist ein Begriff aus dem Taoismus und bedeutet: spontan, mühelos und leicht handeln – zum richtigen Zeitpunkt. Handeln Sie dann, wenn Sie kraftvoll sind und bereiten Sie sich auf den richtigen Zeitpunkt vor. Nehmen Sie die Natur als Vorbild. Vögel nutzen den Aufwind und die exakte Anordnung ihres Formationsfluges, damit sie ihr Ziel erreichen.

Josefine Frauenschuh
Kunstbilder & Beratungen für RaumBewusstSein
www.josefinefrauenschuh.at

Tags: Wordpress, Joomla

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren